... Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche

Psychologie

Ziel der psychologischen Behandlung während der Rehamaßnahme ist es, anhand Ihrer persönlichen Fragestellungen und Schwierigkeiten im Alltag individuelle Lösungsstrategien mit Ihnen zu entwickeln, um für Sie selbst, Ihr Kind und Ihr familiäres Gefüge die bestmögliche Anpassung an bestehende Lebensumstände und Herausforderungen zu ermöglichen. Dabei ist die Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung und die damit verbundene Akzeptanz an mögliche Einschränkungen ein Schwerpunkt. Im Bedarfsfall wird, auch unter Einsatz geeigneter neuropsychologischer und anderer psychometrischer Testverfahren und Verhaltensbeobachtungen, der aktuelle Entwicklungsstand Ihres Kindes ermittelt, um Sie gezielt hinsichtlich geeigneter Fördermaßnahmen beraten zu können. Hierbei ist uns die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen unserer Einrichtung wichtig, ebenso wie die Heranziehung von Fremdinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Sollten verhaltens- oder emotionale Auffälligkeiten bestehen oder ein Aufmerksamkeitsdefizit beobachtet werden, werden diese im Rahmen der Möglichkeiten innerhalb einer Rehamaßnahme kinderpsychotherapeutisch behandelt, wobei hier auch der Elternberatung eine große Bedeutung zukommt. Es kommen, je nach Fragestellung, psychotherapeutische Methoden aus der Verhaltens- Hypno-, systemischen Familientherapie und aus der Neuropsychologie zum Einsatz.